Produktreihe

Eine Produktlinie ist eine Gruppe von Produkten, die von einem Unternehmen zum Verkauf angeboten werden. Diese sind miteinander verwandt, aber es handelt sich um unterschiedliche Produkte.

Produktreihe

Eine Produktlinie ist mit anderen Worten eine Gruppe von Produkten, die von einem Unternehmen zum Verkauf angeboten werden.

Diese Produkte sind in der Regel miteinander verwandt. Im Gegensatz zu einer Produktgruppierung besteht die Linie jedoch aus unabhängigen und voneinander getrennten Produkten. Mit anderen Worten, die Produkte einer Linie sind eigenständig und bestehen nicht aus einem zentralen Produkt und einem Zubehörprogramm, wie dies bei der Gruppierung von Produkten der Fall ist.

Diese Produktlinie ist eine der Ebenen der Produkthierarchie, über die die Marketingstrategie des Unternehmens abgearbeitet wird.

Sie wird als Produktlinie bezeichnet, weil sie eine Gruppe verwandter Produkte umfasst. Das heißt, sie weisen eine Reihe ähnlicher Eigenschaften auf.

Eigenschaften einer Produktlinie

Eine Produktlinie besteht aus einer Reihe von Produkten mit ähnlichen Eigenschaften. Es gibt jedoch noch eine weitere Reihe von Merkmalen, die ein Unternehmen motivieren, eine Produktlinie zu entwickeln.

Unter diesen Merkmalen sind folgende hervorzuheben:

  • Ähnlichkeit zwischen den angebotenen Produkten.
  • Die Produkte bieten ähnliche Funktionen.
  • Sie werden dem gleichen Verbrauchertyp angeboten.
  • Sie werden über denselben Vertriebskanal vertrieben.
  • Der Preis ist ähnlich, es bleibt in einer ähnlichen Preisklasse.

Das Marketing legt diese Eigenschaften für die Entwicklung einer Produktlinie fest. Die Entwicklung einer Linie hängt jedoch von der Strategie des Unternehmens, seinen Zielen und Interessen ab.

Klassifizierung einer Produktlinie

Eine Produktlinie kann anhand einer Reihe von Elementen klassifiziert werden, die die Unterscheidung einer Linie von einer anderen ermöglichen. Da nicht alle Produktlinien gleich sind, muss ein Kriterium festgelegt werden, um die Merkmale und Elemente zu bestimmen, die die verschiedenen Produktlinien entweder im selben Unternehmen oder in verschiedenen Unternehmen typisieren und klassifizieren.

In diesem Sinne können wir die Produktlinien anhand der folgenden Elemente klassifizieren:

  • Portfoliolänge: Die Gesamtzahl der in der Linie angebotenen Produkte.
  • Anfälligkeit der Linie: Die prozentuale Verteilung des Umsatzes. All dies, abhängig von den verschiedenen Produkten, aus denen die Linie besteht.
  • Konsistenz der Linie: Die Enge der Eigenschaften der Produkte zueinander.
  • Linienbreite: Die Anzahl der Linien, aus denen die Linie besteht.
  • Tiefe der Linie: Die Modellvielfalt der Linie.

Unterschied zwischen Produktlinie und Sortiment

Obwohl beide Konzepte Ähnlichkeiten aufweisen, bedeuten sie nicht dasselbe. Marketing unterscheidet diese Konzepte, da sie eine Reihe von Unterschieden aufweisen, die beachtet werden sollten.

Zunächst einmal ist die Linie eine Reihe von Produkten innerhalb der gleichen Produktpalette. Diese werden vom Unternehmen angeboten und weisen Ähnlichkeiten auf.

Ein Beispiel hierfür könnte eine Reihe von Diätjoghurts sein: fettarmer Joghurt, zuckerarmer Joghurt, ungesüßter Joghurt, Magerjoghurt …

Zweitens ist die Produktpalette eine Reihe von Produkten, die ein bestimmtes Marktsegment abdecken. Diese werden in gleicher Weise vom Unternehmen angeboten. Ein Beispiel für ein Sortiment wäre, und in Bezug auf das vorherige Beispiel, das Joghurt-Sortiment: Diätjoghurt, griechischer Joghurt …

Wie wir sehen, sind beide Konzepte ähnlich, aber wir können sagen, dass sich das Sortiment von der Linie dadurch unterscheidet, dass das Sortiment eine breitere Produktliste umfasst als die Linie.

Die Strategie in einer Produktlinie

Eine Produktlinie ist ein Element der Produkthierarchie eines Unternehmens. In diesem Sinne wird die Produktlinie vom Unternehmen definiert und implementiert, um den Gewinn zu maximieren und so viele Verkäufe wie möglich zu erzielen.

Dabei stützen sich Marketingexperten auf eine Reihe von Strategien, die dafür verantwortlich sind, die Produktlinie so zu steuern und zu modifizieren, dass sie immer an den potentiellen Verbraucher des Unternehmens angepasst ist.

Dazu werden in der Regel eine Reihe von Maßnahmen durchgeführt, die, wie im Folgenden dargestellt, eine kontinuierliche Anpassung der Produktlinie an den Markt ermöglichen:

  • Erweiterung der Produktlinie.
  • Erweiterung der Produktlinie.
  • Modernisierung der Produktlinie.
  • Erstellung neuer Produktlinien.

Obwohl dies die gängigsten sind, gibt es je nach Unternehmen weitere Methoden, die es ermöglichen, strategische Planungsprozesse für eine Produktlinie zu etablieren.