Beispiele für Unternehmen

Welche Arten von Unternehmen gibt es? Welche Beispiele für Unternehmen gibt es in jedem Segment? Ist Google im tertiären Sektor? Und Amazonas? Ist PEMEX ein öffentliches oder privates Unternehmen?

Beispiele für Unternehmen

Ein Unternehmen ist eine Organisation von Menschen und Ressourcen, die mit der Entwicklung einer bestimmten Tätigkeit einen wirtschaftlichen Nutzen erzielen will. Diese produktive Einheit kann eine oder mehrere Personen umfassen und strebt normalerweise nach Gewinn und erreicht eine Reihe von Zielen, die in ihrer Ausbildung festgelegt wurden.

In diesem Sinne besteht das Produktionsgefüge der Wirtschaft aus unzähligen Unternehmen. Endlose Unternehmen, die, obwohl sie so genannt werden, viele Unterschiede aufweisen. Aus diesem Grund ist es nicht nur interessant zu wissen, was ein Unternehmen ist, sondern auch, wie es klassifiziert wird und welche Art von Unternehmen die einzelnen Segmente bilden.

Es gibt jedoch so viele Typen, dass wir bei vielen Gelegenheiten nicht erkennen können, welche Unternehmen jeder Typ vereint. Das heißt, es ist leicht zu erkennen, dass Google ein multinationales Unternehmen ist, aber die Dinge werden kompliziert, wenn wir versuchen, Beispiele dafür zu geben, welche Arten von Unternehmen gemischt sind, sowohl aus dem sekundären Sektor als auch aus dem kleinen Geschäftssegment .

Daher wird der folgende Artikel versuchen, die verschiedenen Klassifizierungen, die wir von Unternehmen auf der ganzen Welt vornehmen können, sowie die Beispiele für Unternehmen, aus denen jedes Segment besteht, aufzuzeigen.

Beispiele für Unternehmen nach ihrer Größe

In diesem Sinne können wir Unternehmen je nach Größe und Anzahl der Mitarbeiter in drei Kategorien einteilen:

  • Micro : Diese zeichnen sich durch eine Mitarbeiterzahl zwischen 1 und 10 aus. Als Beispiel hierfür können wir uns im kleinen Nachbarschaftsunternehmen klar darstellen. Der Lebensmittelhändler, der Baumarkt, der Schuhmacher sowie all die kleinen Geschäfte, die in den verschiedenen Vierteln auftauchen und ein Territorium bilden.
  • Klein : Die Anzahl der Mitarbeiter, die ein kleines Unternehmen ausmachen, liegt zwischen 20 und 30 Mitarbeitern. In diesem Sinne jede Fabrik, jedes Beratungsunternehmen, jeder kleine unabhängige Supermarkt, jedes größere Geschäft. All dies kann als kleine Unternehmen bezeichnet werden.
  • Mittel : Das mittelständische Unternehmen zeichnet sich in der Regel durch eine Mitarbeiterzahl zwischen 30 und 200 Mitarbeitern aus. So könnte ein mittelständisches Unternehmen beispielsweise eine kleine Lebensmittelkette, eine regionale Handelskette, ein Distributor oder eine Komponentenfabrik sein. Kurz gesagt, größere Unternehmen, aber immer noch mittelgroße Unternehmen mit begrenzten Ressourcen.
  • Groß : Unternehmen mit mehr als 200 und 300 Mitarbeitern. Sogar viele dieser Unternehmen, wie die, die wir unten sehen werden, haben Tausende oder Hunderttausende von Mitarbeitern. Ein klares Beispiel für diese Art von Unternehmen können die Marken sein, die der Öffentlichkeit am besten bekannt sind und eine gute Marktpositionierung aufweisen. Das heißt, Coca Cola, Apple, McDonald’s, Burger King. Diese Art von Unternehmen, alle groß, sind ein gutes Beispiel für ein großartiges Unternehmen.

Je nach ausgeübter Tätigkeit

In diesem Sinne können wir Unternehmen, je nachdem, ob sie Dienstleistungen anbieten oder Waren herstellen, in zwei Kategorien einteilen:

  • Produktion von Waren : Diejenigen, die Waren herstellen oder anbieten. Das heißt, Unternehmen, die Produkte wie die folgenden Firmenbeispiele anbieten: Coca Cola, Media Markt, Wal-Mart und andere.
  • Erbringung von Dienstleistungen : Ein weiteres Segment von Unternehmen, die keine Produkte anbieten, sondern Dienstleistungen erbringen. Ein klares Beispiel dafür könnten unter anderem Uber Eats, Rappi, EY, Deloitte sein.

Nach dem geografischen Gebiet

In diesem Sinne können wir die Unternehmen je nach Tätigkeitsbereich in vier Kategorien einteilen:

  • Lokal : Dies sind normalerweise kleine unabhängige Geschäfte, die nur einen oder vielleicht zwei Geschäfte haben, aber es sind immer noch kleine Geschäfte in der Nachbarschaft. Ein klares Beispiel könnte der Baumarkt in deiner Nachbarschaft sein, die Eckkneipe, der Schreibwarenladen in der Straße hinter dem Haus.
  • Regional : In diesem Sinne hat ein regionales Unternehmen bereits eine größere Dimension, aber es ist immer noch ein Unternehmen von begrenzter Größe. Ein Beispiel für diese Art von Unternehmen kann eine kleine Lebensmittelkette, ein kleines Netzwerk von Autohändlern, ein mittelständisches Beratungsunternehmen sein.
  • National : In diesem Segment sprechen wir von einer Reihe von Unternehmen, die bereits eine beachtliche Größe aufweisen. Diese sind im gesamten Staatsgebiet tätig und das Mitarbeiternetzwerk hat eine größere Dimension. Das beste Beispiel für ein nationales Unternehmen kann das Bankgeschäft sein, das in jedem Land unterschiedlich ist und die großen Banken schützt. Ein weiteres anschauliches Beispiel dafür kann das Unternehmen sein, das für die Verwaltung des Schienennetzes in den Ländern sowie des öffentlichen Verkehrs zuständig ist. Und schließlich große Lebensmittelketten wie Mercadona in Spanien, Oxxo in Mexiko oder 7 Eleven in den USA.
  • Multinational : Wenn wir von multinational sprechen, sprechen wir von großen Unternehmen, die auf der ganzen Welt präsent sind. Ein klares Beispiel hierfür könnten, wie bereits erwähnt, unter anderem McDonald’s, BBVA, Amazon, Google, Facebook sein.

Je nach Wirtschaftszweig, zu dem sie gehören

Somit können wir Unternehmen je nach Branche in vier Kategorien einteilen:

  • Primärsektor : Die Unternehmen, die für die Gewinnung und Gewinnung von Rohstoffen verantwortlich sind. Ein klares Beispiel hierfür könnte ein Unternehmen sein, das sich der Landwirtschaft verschrieben hat, sowie ein Viehzuchtunternehmen. Alle von ihnen sind Teil des Primärsektors.
  • Sekundärer Sektor : Er besteht aus Unternehmen, die sich der Umwandlung von Rohstoffen in Verkaufsprodukte verschrieben haben. Anschauliche Beispiele hierfür sind unter anderem Coca Cola, Bimbo, Cemex.
  • Tertiärer Sektor : Er besteht aus Unternehmen, deren Tätigkeit in direktem Zusammenhang mit dem Angebot und der Erbringung von Dienstleistungen steht. Ein klares Beispiel für Unternehmen im tertiären Sektor sind Banken. Santander, BBVA, Bank of America sowie alle Banken in den verschiedenen Ländern könnten wir als Unternehmen des dritten Sektors betrachten.
  • Quartärer Sektor : Bezieht sich auf Unternehmen, die auf Wissen und Informationen basieren, um ihre Dienstleistungen anzubieten. Ein klares Beispiel dafür sind die Technologiegiganten. Unternehmen wie Google, Facebook, Alexa, sowie all jene Unternehmen, die mit der Verarbeitung von Informations- und Beratungsleistungen in Verbindung stehen.

Je nach Eigentum des Unternehmens

Schließlich können wir je nach Eigentum des Unternehmens sowie seiner Anteile Unternehmen in drei Kategorien einteilen:

  • Öffentlich : Unternehmen, an denen ein Teil ihrer Beteiligung, ganz oder mehrheitlich, im Besitz des Staates ist. Unternehmen wie PEMEX in Mexiko oder RENFE in Spanien sind Beispiele für börsennotierte Unternehmen.
  • Privat : Unternehmen, an denen der Unternehmer oder private Anleger mehrheitlich oder vollständig beteiligt sind. In diesem Sinne jedes Unternehmen, das nicht öffentlich ist. Das heißt, Unternehmen wie Banco Santander in Spanien, wie CEMEX in Mexiko oder andere Unternehmen, die nicht im Besitz des Staates sind.
  • Gemischt : Eine Art Gemeinschaftsunternehmen, bei dem das Kapital neben privaten Investoren vom Staat stammt. Unternehmen wie Red Eléctrica in Spanien oder Empresa Eléctrica del Ecuador sind klare Beispiele für ein Joint Venture.